Kann Man Westminster Abbey Besichtigen

Kann Man Westminster Abbey Besichtigen – Westminster Abbey ist das älteste und wichtigste religiöse Gebäude in England. Das Nationalheiligtum, das im Laufe der Jahrhunderte Zeuge vieler königlicher Krönungen war, beherbergt die Gräber der Könige und Würdenträger Großbritanniens.

Sie ist ein lebendiger Zeuge der Geschichte des Landes und ein Juwel der gotischen Kunst mit vielen wertvollen Kunstwerken. Kurz gesagt, egal ob Sie für 2 Tage nach London reisen oder eine Woche in London bleiben, es ist eine der London-Must-Trips.

Kann Man Westminster Abbey Besichtigen

Wenn Sie vorhaben, diese englische Ikone zu besuchen, sollten Sie diesen Beitrag lesen, der Ihnen eine kleine Vorschau auf 11 großartige Sehenswürdigkeiten in Westminster Abbey gibt, nachdem Sie Ihre Westminster Abbey-Tickets gekauft und die Öffnungszeiten von Westminster Abbey überprüft haben.

Westminster, Das Machtzentrum Des Britisch Empire (london1)

Auf der Ostseite der Westminster Abbey befindet sich die Lady Chapel, die die Kapellen enthält und einer der kleinen Schätze von großer Schönheit ist, die den Besucher in Erstaunen versetzen werden.

Die Maria geweihte Kirche wurde im 16. Jahrhundert während der Herrschaft des Tudor-Königs Heinrich VII. erbaut und gilt als letztes Meisterwerk mittelalterlicher englischer Architektur.

Wenn Sie durch die Marienkapelle gehen, können Sie Ihre Augen nicht von der Ventilatordecke abwenden, die mit geschnitzten, vergoldeten Anhängern bedeckt ist. Ein schönes Beispiel spätmittelalterlicher Architektur, das sich wunderbar in den Rest der Kapelle einfügt.

Die Marienkapelle ist auch bemerkenswert für ihre farbenfrohen heraldischen Banner auf den Stelen, die beide Seiten der Kapelle schmücken und den Rittern des Bades entsprechen, die hier seit dem 18. Jahrhundert residieren.

Beste Burg Und Schlosstouren Westminster Abbey 2022

Die Kapelle ist auch mit prächtigen Buntglasfenstern geschmückt, die nicht original sind, da sie bei der Restaurierung zerstört wurden. Sie wurden im 20. Jahrhundert geprägt und umfassen die Insignien der Kampfstaffeln in der Luftschlacht um England im Jahr 1940 sowie Embleme der Jungfrau Maria.

Rund um die Kapelle vervollständigen Statuen von mehr als 100 Heiligen und Symbole wie das englische Gelöbnis, die Tudor-Rose, die Lilie und der walisische Drache diesen einzigartigen Raum.

Die St.-Georgs-Kapelle enthält eines der berühmtesten Möbelstücke der Welt: den Krönungsstuhl. Der mittelalterliche Stuhl aus dem 14. Jahrhundert (das älteste Möbelstück des Landes!) wurde von über 26 Monarchen gekrönt, darunter der berühmte Heinrich VIII., Elisabeth I. und die derzeitige Königin von England, Elisabeth II.

König Edward I. wies sie an, den Brotstein (den Stein, mit dem die Schotten im Mittelalter ihre Könige krönten) aufzubewahren, der fortan in den Kronen der englischen Herrscher verwendet werden sollte.

Top 10 Londoner Sehenswürdigkeiten Nach Wartezeit Und Preis, Enthüllt

Der Legende nach, die von den Königreichen Schottland und England erzählt wird, legte Jakob seinen Kopf zur Seite, als er Jakobs Schritte in seinem Traum sah, und daher hatte der in dem Buch beschriebene episodische Stein einen Wert. Anfang.

1996 gab die britische Regierung den Stein an Schottland zurück. Es ist jetzt im Edinburgh Castle zu sehen, wird aber bei jeder neuen Krönung nach London gebracht.

Der Krönungsstuhl von König Edward I. ist immer noch in der Westminster Abbey ausgestellt und wird zu Schnitzzwecken verwendet.

Seit dem 10. Jahrhundert wurden viele Könige in der Westminster Abbey gekrönt und viele von ihnen sind hier begraben.

Insel Murano Besichtigen: Die Glasbläser Insel

Wenn Sie durch die Lady Chapel gehen, können Sie die Gräber vieler Monarchen sehen, darunter Henry VII und Elizabeth of York, Queen Mary I und ihre Schwester Elizabeth I, Queen Mary Stuart, Edward V und Richard Duke of York (Princes in the Tower). ) und Karl II.

Wenn Sie ein Fan historischer Romane oder Filme sind, werden Ihnen viele dieser Namen bekannt vorkommen, da ihr Leben im Laufe der Jahre viele Male verfilmt wurde.

Wenn Sie die Nordseite der Westminster Abbey erreichen, sehen Sie einen der beliebtesten Orte in der Abtei, besonders für Literaturliebhaber, die hierher kommen. Es ist als Poets’ Corner bekannt, wo mehr als hundert literarische Persönlichkeiten begraben oder ihrer gedacht werden.

Eine Tradition, die mit der Beerdigung des Dichters Geoffrey Chaucer (Autor der Canterbury Tales) im 15. Jahrhundert begann und von vielen anderen berühmten Schriftstellern wie Charles Dickens, Rudyard Kipling, Samuel Johnson und Thomas Hardy fortgesetzt wurde.

Westminster Abbey Museum, London

Andere berühmte Autoren der englischen Literatur, William Shakespeare, S. Lewis, Jane Austen oder die Brontë-Schwestern haben ihnen zu Ehren in Poets’ Corner ein Denkmal errichtet.

Westlich der Westminster Abbey befindet sich das Grab des unbekannten Soldaten, der am Ersten Weltkrieg (1914-1918) teilnahm und dessen Leichnam von Frankreich nach England gebracht wurde. „Er hat Gott und seinem Haus Gutes getan“, heißt es in der Inschrift.

Fast eine Million britische Soldaten starben während des Ersten Weltkriegs, und viele von ihnen konnten nicht identifiziert werden. Dieses Grab in der Westminster Abbey ehrt sie alle. Es ist definitiv einer der belebtesten Orte, die man beim Besuch des Tempels besuchen kann.

Das Betreten der Kirche ist wie eine faszinierende Reise zurück zu den Anfängen der Kirche im 11. Jahrhundert, als König Edward hier die ehemalige Abtei restaurieren wollte.Die Peaks Chamber hat noch einige Kacheln aus dieser Zeit. Der Fliesenboden aus dem 11. Jahrhundert und dem Mittelalter ist erhalten geblieben.

Westminster Abbey (london)

In der Vergangenheit nutzte das britische Königshaus diese Kammer als Schatzkammer, in der nicht nur wertvolle Silber- und Goldmünzen aufbewahrt wurden, sondern auch sehr wichtige außenpolitische Dokumente und Verträge, denn dieser kleine Raum in der Westminster Abbey galt als der sicherste der Stadt. . Zeit.

Während Ihrer Tour durch die Westminster Abbey können Sie auch das Chorgestühl sehen. Das Original stammt aus dem Mittelalter und wurde im 18. Jahrhundert ersetzt. Die jetzige stammt aus dem 19. Jahrhundert, aber der schwarz-weiße Marmorboden in diesem Teil der Kirche stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Mitglieder des Kirchenchors singen hier, eine Tradition, die bis ins 10. Jahrhundert zurückreicht und bis heute andauert. Chorgottesdienste finden oft in der Kirche statt und sind für alle offen.

Wenn Sie sich für sakrale Musik interessieren, zögern Sie nicht, den Veranstaltungskalender zu überprüfen, da dies eine einzigartige Gelegenheit ist, die wahre Pracht und Spiritualität der Westminster Abbey abseits der Touristen zu erleben.

Die 22 Top Sehenswürdigkeiten In London Auf Einen Blick!

The Cloisters ist einer der Höhepunkte einer Tour durch die Westminster Abbey. Sie repräsentieren ein großes Gefühl von Frieden und Ruhe. Wenn Sie durch die Gänge des Klosters gehen, haben Sie das Gefühl, dass die Zeit für einen Moment stehen geblieben ist.

Sie stammen aus dem 13. und 14. Jahrhundert und wurden von Benediktinermönchen benutzt, um zu beten, zu meditieren, Sport zu treiben oder sich auszuruhen und um zwischen den verschiedenen Klostergebäuden, aus denen die Westminster Abbey besteht, als Kreuzgang hin und her zu reisen.

Interessanterweise wurden die ersten zwölf Mönche, die nach Westminster kamen, im 9. Jahrhundert von St. Dunstan (damals Bischof von London) hierher gebracht und blieben hier, bis König Heinrich VIII. das Kloster im 16. Jahrhundert kaufte.

Dieser schöne Raum im östlichen Kloster wurde von den Mönchen und dem Abt genutzt, z.B. Alltagsaktivitäten besprechen, die “Regel des hl. Benedikt” lesen oder beten.

Sightseeing: Lohnen Sich Eigentlich City Pässe Für Städtetrips?

Der Kapitelsaal war im 13. Jahrhundert Sitz des Großen Rats des Königs, und in diesem Teil der Westminster Abbey begann der englische Parlamentarismus. Später, im 14. Jahrhundert, tagte hier auch mehrmals das House of Commons, bevor es die Küche des Abtes nutzte.

Wenn Sie sich für Kunst interessieren, werden Sie diesen Teil des Besuchs genießen, wenn Sie die achteckige Architektur des Hauses, die hoch aufragenden Säulen und Ventilatoren sehen, die bis zur gewölbten Decke reichen. Beachten Sie die Wandmalereien und prächtigen Buntglasfenster, die Szenen der Apokalypse darstellen.

Schauen Sie sich vor Ihrer Abreise die Holztür des Kapitelsaals an, die als die älteste Großbritanniens gilt – erstaunlich!

Verpassen Sie bei einem Besuch der Westminster Abbey nicht die Queen’s Diamond Jubilee Gallery im mittelalterlichen Triforium über dem Kirchenschiff, die über 7 Jahrhunderte vor Besuchern verborgen war.

Top 10 Der Royalen Attraktionen

Dies ist ein wunderschönes Museum mit einem atemberaubenden Blick auf das Innere der Kirche und den Palace of Westminster und erzählt die tausendjährige Geschichte der Westminster Abbey von ihren Anfängen und Hunderten von historischen Schätzen.

Sie müssen zu einer bestimmten Zeit eintreffen, um die Queen’s Diamond Jubilee Gallery zu betreten. Weitere Informationen finden Sie unter den Öffnungszeiten der Westminster Abbey.

Mit fast einem Jahrtausend ist er der älteste Park Englands. Ein solcher Ort ist auf jeden Fall einen Besuch wert, besonders wenn das Wetter in London mild ist und die College Gardens am blühendsten und schönsten sind.

Die beste Zeit, diesen Park zu besuchen, ist der Londoner Frühling (zwischen März und Mai), aber auch der Londoner Sommer ist eine gute Zeit. Einer meiner Lieblingsorte in London ist die Westminster Abbey! Krönung, königliche Hochzeit und Trauerfeiern. Westminster Abbey ist ein wichtiger Ort für die königliche Familie und Westminster Abbey ist auch einer der wichtigsten Orte für Besucher Londons. In diesem Artikel finden Sie wichtige Informationen über den Besuch der Royal Westminster Abbey in London, ihre Öffnungszeiten und Tickets.

Buckingham Palace In London: Alle Infos, Tickets & Insider Tipps 2023

Westminster Abbey ist eine anglikanische Kirche hinter dem berühmten Palace of Westminster im Londoner Stadtteil Westminster.

Westminster abbey burials, westminster abbey opening times, hotels near westminster abbey, westminster abbey entry, westminster abbey besichtigen, hotels westminster abbey london, westminster abbey, westminster abbey cathedral, westminster abbey london pass, westminster abbey open hours, tours of westminster abbey, westminster abbey kostenlos

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *